Markus Porcher

Workshop: „Erfolgreiches Coaching durch bessere Menschenkenntnis“

Nach 20+ Jahren internationaler Führungsjobs im Personalbereich eines globalen IT Unternehmens für komplexe Veränderungsprojekte und der Verantwortung für die Personal- und Organisationsentwicklung von globalen Geschäftseinheiten incl. Auswahl und Entwicklung von Top Leadern basierend auf wissenschaftlichen Methoden wollte ich noch mehr Wissen.

Im nebenberuflichen Studium der chinesischen Medizin lernte ich eine andere Sicht auf unsere Welt und den Menschen kennen.

 

Dieses hat mich darin bestärkt freiberufliches Coaching zu meiner „Berufung“ zu machen. Basierend auf diesen Erfahrungen begleite ich meine Klienten heute noch wirkungsvoller bei der Entwicklung Ihrer Potentiale und gebe meine Erfahrungen auch als Redner und Trainer weiter.

Bessere Menschenkenntnis

„Wir können nicht, nicht kommunizieren“ sagte einst Paul Watzlawick.

 

Vielmehr sind alle unsere Sinne involviert. In der Natur lässt Feuer das Metall schmelzen. Wissen Sie, wie Sie einen „Metall“-Typen erkennen, besseren Zugang zu ihm gewinnen und sein Potential unterstützen können?

Oder warum ein „Holz“-Typ seine mögliche Aggressivität mit „Metall“ zügeln kann?

 

In den Naturvorgängen zeigt sich unsere Urkraft. Analogien zu den Naturphasen ermöglichen eine andere facettenreiche Sichtweise auf die Welt und den Menschen und bergen einen wahren Schatz insbesondere für Coaches und Personalentwickler.

Aus dem interaktiven Mitmach-Workshop nehmen Sie neue Impulse für eine noch bessere Menschenkenntnis und wirkungsvolleres Coachings mit

12. - 13. November 2020 

©2020 coachingTAG - ICF Deutschland e.V. - coachfederation.de

+49 160 978 595 36

  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter