Birgit Rohm

Self-Leadership in der Kommunikation – bewusste Konfliktvermeidung

Mit Self-Leadership lernen wir unsere Reaktionsmuster kennen, darüber hinaus erhalten wir einen Röntgenblick, der es uns ermöglicht, andere besser verstehen zu können. Das heißt, Konversationen, die drohen in einen Konflikt zu münden, können wir sicherer steuern. 

In Konversationen haben nicht immer alle Teilnehmer das gleiche Ziel und das gilt es als erstes herauszufinden. Zweitens, jeder Teilnehmer hat Bedarf sein Ziel zu erreichen und diese lösen Emotionen aus. Ein ganz normaler Verlauf, der jedoch oft kontrolliert werden möchte, in dem Emotionen verurteilt oder beschämt werden und/oder das Ziel durch Kränkung und Beschuldigung versucht wird zu erreichen – ein Konflikt ist in vollem Gange.

Die Self-Leadership Coaching Technik hilft Euch genau das zu vermeiden und gibt Tools an die Hand in Herausforderungen mit Wertschätzung und Klarheit ans Ziel zu kommen. Wie das geht und welche Irrungen und Wirkungen ohne Self-Leadership auftreten können, hört Ihr in diesem Vortrag.

Birgit_Rohm_Q.jpg